Alle Meistverkaufte Produkte
Chromlack spray

Chromlack spray

Aktive Filter

Was ist Chromlack spray?

Chromlack Spray oder Chromspray ist so formuliert, dass sie das Aussehen von echtem Chrom nachahmt, indem sie feine Metallpartikel verwendet, die in einem lösungsmittelbasierten Medium suspendiert sind. Bei richtiger Anwendung richten sich diese Partikel so aus, dass eine spiegelnde Oberfläche entsteht, die dem Aussehen von echtem Chrom sehr ähnlich sein kann. Chromlack Spray ist sehr technisch und erfordert oft eine sorgfältige Oberflächenvorbereitung und -anwendung, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Green Stuff World hat es mit modernen, konzentrierten Pigmenten hergestellt, die auch ohne Grundierung der Oberfläche einen Spiegeleffekt erzielen können.  Außerdem ist der Chromlack Spray viel widerstandsfähiger als andere Produkte auf dem Markt und kann mit den Fingern berührt werden, ohne dass die Farbe verblasst. Es ist jedoch zu beachten, dass überschüssiges Fett den endgültigen Effekt beeinträchtigen kann.

Chromlack spray kann auf einer Vielzahl von Oberflächen verwendet werden, wie z. B. Metall, Kunststoff, Holz und vielem mehr. Dadurch eignet sich die Chromlack spray für eine Vielzahl von Anwendungen, von Autoteilen und Zubehör bis hin zu Heimdekoration und Heimwerkerprojekten. Für optimale Ergebnisse auf verschiedenen Materialien können jedoch spezielle Vorbereitungstechniken erforderlich sein, wie z. B. die Verwendung von Grundierungen für Kunststoff oder Metall.

Obwohl die Reflexionsqualität des Chromlack spray sehr beeindruckend ist, entspricht sie nur etwa 80% der Reflexionsfähigkeit einer echten Verchromung. Das bedeutet, dass die Oberfläche zwar sehr glänzend und metallisch aussehen kann, aber nicht den exakten Reflexionsgrad eines echten Spiegels erreicht. 

Die wichtigsten Merkmale des Chromlack spray sind:

  • Reflektierende Oberfläche. Das Chromlack spray erzeugt eine glänzende, spiegelnde Oberfläche.
  • Vielseitigkeit. Das Chromlack spray kann auf verschiedenen Oberflächen verwendet werden, z. B. auf Metall, Kunststoff, Holz usw.
  • Einfache Anwendung. Das Chromlack spray ist in praktischen Sprühdosen erhältlich und eignet sich daher sowohl für den professionellen als auch für den Heimwerkerbereich..
  • Kostengünstig. Das Chromlack spray bietet ein chromähnliches Finish zu einem Bruchteil der Kosten einer echten Verchromung.

Wie kann man einen perfekten Spiegel mit einem Chromspray herstellen?

Mit unserem Chromlack spray ist es möglich, Spiegel mit einer 100% perfekten Reflexion herzustellen. Dazu muss das Chromspray auf ein transparentes Glas oder eine glatte Platte aus transparentem Kunststoff oder Methacrylat aufgetragen werden. Dadurch wird automatisch ein perfekter Spiegel erzeugt.

Um einen Spiegel mit Produkten von Green Stuff World herzustellen, wählen Sie zunächst eine ideale Oberfläche wie Glas oder eine glatte, durchsichtige Kunststoffplatte. Diese Materialien bieten eine geeignete Grundlage, um mit dem Chromlack spray eine reflektierende Oberfläche zu schaffen. Beginnen Sie mit einer gründlichen Reinigung der Oberfläche, um Staub, Fett oder Verunreinigungen zu entfernen, die die Haftung beeinträchtigen könnten. Verwenden Sie einen Glasreiniger oder eine milde Spülmittellösung und ein fusselfreies Tuch, um sicherzustellen, dass die Oberfläche makellos und bereit für die Lackierung ist.

Schüttle den Chromlack spray einige Minuten lang gut durch, um sicherzustellen, dass die Metallpartikel gleichmäßig verteilt werden. Halten Sie die Chromlack spray etwa 15 cm von der Oberfläche entfernt und tragen Sie das Produkt in leichten, schnellen Strichen auf. Das Ziel ist es, sehr dünne Schichten aufzutragen, um die reflektierende Schicht allmählich aufzubauen. 

So vermeiden Sie Tropfen und Spritzer, die den Spiegeleffekt zerstören können. Lassen Sie zwischen den einzelnen Chromlackschichten ausreichend Zeit zum Trocknen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie das Chromlack spray in einer staubfreien Umgebung mit moderater Temperatur und niedriger Luftfeuchtigkeit auftragen. Erhöhen Sie die Anzahl der Chromspray, bis der gewünschte Grad der Spiegelung erreicht ist, in der Regel nach 1 bis 3 dünnen Schichten.

Sie können das Hochglanzergebnis noch weiter verbessern, indem Sie die Oberfläche mit einem weichen Mikrofasertuch leicht polieren. Dadurch werden kleine Unebenheiten beseitigt und der Glanz des Spiegels insgesamt erhöht. Bitte beachten Sie, dass ein sorgfältiger Umgang mit dem Spiegel und die Vermeidung von Scheuerkontakt dazu beitragen, dass die Reflexionsqualität des Spiegels auf Dauer erhalten bleibt.

Wie lackiert man Chrom?

Um ein hochwertiges Chrom-Finish mit Chromspray zu erzielen, sind mehrere Schritte erforderlich, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Außerdem hängt das Ergebnis stark von der Farbe und der Oberflächenbeschaffenheit des zu lackierenden Objekts ab. Es wird daher dringend empfohlen, vor dem Streichen eine Grundierung Schwarz Glänzend aufzutragen.

Das endgültige Finish des Chromlack spray hängt in hohem Maße vom Zustand der Oberfläche vor dem Anstrich ab. 

  • Ist die Grundfläche Schwarz Matt, wird das Ergebnis ein poliertes Metall sein.
  • Ist die Grundfläche satinschwarz, ergibt sich ein sehr schönes metallisches Silber.
  • Ist die Grundfläche schwarz glänzend, wird das Ergebnis ein Spiegeleffekt sein. 

Chromlack spray | Chromspray

Schritt 1: Vorbereiten der Oberfläche

Der Erfolg hängt in hohem Maße von der Vorbereitung der Oberfläche ab:

  • Reinigen Sie die Oberfläche: Entfernen Sie alle Verschmutzungen, Fette und Verunreinigungen von der Oberfläche. Verwenden Sie einen geeigneten Reiniger und ein fusselfreies Tuch.
  • Glätten Sie die Oberfläche: Wenn die Oberfläche rau ist, schleifen Sie sie mit feinem Schleifpapier (z. B. 600-800er Körnung), bis sie glatt ist. Eine glatte Oberfläche ist wichtig, um ein spiegelndes Finish zu erzielen.
  • Falls erforderlich, grundieren: Wenn die Oberfläche aus blankem Metall oder einem anderen nicht idealen Material besteht, tragen Sie eine Grundierung auf. 

Schritt 2: Auftragen eines glänzenden schwarzen Basislacks

Ein glänzender schwarzer Grundlack ist unerlässlich, um die Spiegeleigenschaften zu erzielen.

  • Verwenden Sie eine hochglänzende schwarze Farbe: Dies erhöht das Reflexionsvermögen.
  • Gleichmäßige Schichten auftragen: Tragen Sie dünne, gleichmäßige Schichten auf und lassen Sie jede Schicht vollständig trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen.
  • Härten Sie die Grundierung aus: Lassen Sie die Grundierung mindestens 24 Stunden lang aushärten. Wenn Sie können, lassen Sie sie bis zu 7 Tage aushärten, um maximale Härte und Glanz zu gewährleisten.

Schritt 3: Auftragen

  • Die Chromlack spray dose gut schütteln: Schütteln Sie die Sprühdose mindestens 2 Minuten lang, um sicherzustellen, dass die Metallpartikel gleichmäßig verteilt werden.
  • Leichte Schichten auftragen: In sehr leichten, schnellen Strichen auftragen. Es ist wichtig, mehrere dünne Schichten aufzutragen und nicht nur eine dicke Schicht. Dies verhindert ein Verschmieren und sorgt für ein gleichmäßiges Ergebnis.
  • Zwischen den Anstrichen trocknen lassen: Zwischen den Anstrichen 15-30 Sekunden warten, damit das Lösungsmittel verdampfen und die Farbe aushärten kann.
  • Aufbauschichten: 1 bis 3 dünne Schichten Chromlack spray sind notwendig, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Schritt 4: Trocknen

  • Trocknen lassen: Lassen Sie die Farbe mindestens 48 Stunden lang trocknen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das bemalte Objekt während dieser Zeit nicht anfassen.

Schritt 5: Optionaler Klarlack zum Schutz der Oberfläche

  • Eine Schicht Klarlack Glänzend auftragen: Wenn Sie sich Sorgen um die Haltbarkeit machen, tragen Sie einen Klarlack auf. Beachten Sie jedoch, dass dadurch das Reflexionsvermögen der Hochglanzoberfläche leicht verringert werden kann.
  • Leichte Schichten auftragen: Tragen Sie den Klarlack in dünnen, gleichmäßigen Schichten auf.
  • Trocknen lassen: Lassen Sie den Klarlack gemäß den Anweisungen des Herstellers trocknen, in der Regel 12-24 Stunden.

Wie lackiere ich Chrom?

Das Sprühlackieren von Chrom erfordert eine sorgfältige Vorbereitung und ein methodisches Vorgehen, um sicherzustellen, dass die neuen Schichten gut haften und eine glatte, lang anhaltende Oberfläche erhalten. Der Prozess beginnt mit einer gründlichen Reinigung der Oberfläche, um Schmutz, Fett und Ablagerungen zu entfernen. Dieser Schritt ist von entscheidender Bedeutung, da Verunreinigungen, die auf der Oberfläche verbleiben, die Haftung der Farbe beeinträchtigen können. Mit einem geeigneten Reinigungsmittel und einem fusselfreien Tuch lässt sich eine makellose Oberfläche erzielen.

Nach der Reinigung muss die Oberfläche abgeschliffen werden, um sie griffiger zu machen. Dies geschieht durch leichtes Schleifen mit feinem Schleifpapier, z. B. mit 400er bis 600er Körnung. Das Ziel ist nicht, den Hochglanz zu entfernen, sondern eine leicht raue Oberfläche zu schaffen, die eine bessere Haftung für die Grundierung und den Lack bietet. Nach dem Schleifen ist es wichtig, die Oberfläche erneut zu reinigen, um Staub und Schleifrückstände zu beseitigen. Ein feuchtes Tuch kann dabei helfen, dass die Oberfläche sauber und bereit für den nächsten Schritt ist.

Eine Grundierung der Oberfläche ist unerlässlich. Hierfür eignet sich eine selbstätzende Grundierung besonders gut, da sie sich chemisch mit der glatten Oberfläche des Chroms verbindet und so eine starke Basis schafft. Das Auftragen der Grundierung in leichten, gleichmäßigen Schichten trägt dazu bei, einen einheitlichen Untergrund zu schaffen. Jede Schicht sollte nach den Anweisungen des Herstellers trocknen, bevor die nächste Schicht aufgetragen wird. 

Sobald die Grundierung aufgebracht ist, kann das Produkt aufgetragen werden. Die Wahl des richtigen Produkts für das Projekt ist entscheidend, ganz gleich, ob es sich um eine maßstabsgetreue Figur, eine Automobilanwendung, ein dekoratives Teil oder etwas anderes handelt. Tragen Sie mehrere dünne, gleichmäßige Schichten auf und lassen Sie jede Schicht trocknen, bevor Sie die nächste auftragen. Diese Technik verhindert das Verschmieren und Tropfen und sorgt für ein glattes, professionell aussehendes Finish. 

Um die Haltbarkeit zu erhöhen und die neue Arbeit zu schützen, sollten Sie einen Klarlack auftragen, sobald die vorherige Schicht vollständig getrocknet ist. Der Klarlack bietet einen zusätzlichen Schutz vor Kratzern, UV-Strahlen und anderen Umwelteinflüssen. Wie bei Grundierung und Farbe tragen Sie den Klarlack in dünnen, gleichmäßigen Schichten auf und lassen jede Schicht trocknen, bevor Sie die nächste auftragen. Dieser letzte Schritt kann dazu beitragen, die Lebensdauer des Lacks zu verlängern und ihn frisch und lebendig aussehen zu lassen.

Während des gesamten Prozesses spielen die Umgebungsbedingungen eine wichtige Rolle für das Ergebnis. Ideale Bedingungen sind gemäßigte Temperaturen und eine niedrige Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie unter ungünstigen Bedingungen lackieren, z. B. in kalten oder feuchten Klimazonen, sollten Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen, z. B. die Trocknungszeit verlängern oder eine Wärmequelle verwenden, um sicherzustellen, dass jede Schicht richtig trocknet

Funktioniert Chromlack spray?

Chromlack spray kann wirksam sein, aber sein Erfolg hängt weitgehend von der Anwendungstechnik und dem Verwendungszweck ab. Bei richtiger Anwendung kann er eine stark reflektierende, spiegelähnliche Oberfläche erzeugen, die einer echten Verchromung sehr ähnlich ist. Diese Art von Chromlack spray wird besonders geschätzt, weil sie ein chromähnliches Aussehen erzeugen kann, ohne die erheblichen Kosten und die Komplexität, die mit echten Verchromungsprozessen verbunden sind.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Vorbereitung und Anwendung. Ein entscheidender Faktor ist die Oberflächenvorbereitung. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, muss die Oberfläche glatt, sauber und ordnungsgemäß grundiert sein. Eine glänzende schwarze Grundierung kann die Reflektivität des Chromlack spray deutlich verbessern, da die schwarze Grundierung für Tiefe und Kontrast sorgt, wodurch sich die Metallpartikel besser ausrichten können und ein glänzenderes Finish entsteht.

Obwohl damit beeindruckende Ergebnisse erzielt werden können, gibt es einige Einschränkungen, die zu beachten sind. Die Haltbarkeit der Chromlack spray-Beschichtung ist in der Regel geringer als die einer echten Beschichtung. Ohne eine schützende Klarlackschicht kann die lackierte Oberfläche mit der Zeit verkratzen, abplatzen und sich abnutzen. Das Auftragen einer Klarlackschicht kann jedoch manchmal die Spiegelqualität der Oberfläche beeinträchtigen. Dieses Gleichgewicht zwischen Haltbarkeit und Aussehen muss je nach den spezifischen Anforderungen des Projekts sorgfältig gesteuert werden.

Wie entferne ich Chromlack spray?

Verwenden Sie ein Farbentferner, das für die jeweilige Oberfläche geeignet ist. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und lassen Sie das Produkt die empfohlene Zeit einwirken. Als Nächstes verwendest du einen Plastikschaber oder ein ähnliches Werkzeug, um die aufgeweichte Farbe vom Chromlack spray zu entfernen.. Zum Schluss reinigen Sie die Oberfläche gründlich.