Alle Meistverkaufte Produkte
Karten aufbewahrungsbox

Karten aufbewahrungsbox

Aktive Filter

Was ist eine Karten aufbewahrungsbox?

Eine Deck Box, oder Karten Oufbewahrungsbox, ist ein Behälter, der speziell für die Aufbewahrung, den Schutz und die Organisation von Spielkartensammlungen entwickelt wurde. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Materialien und Designs, um unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. Egal, ob du Magic: The Gathering, Pokémon, Yu-Gi-Oh! oder ein anderes Sammelkartenspiel spielst, eine zuverlässige Karten aufbewahrungsbox ist wichtig, damit deine Decks in gutem Zustand und leicht zugänglich bleiben.

Wie viele Karten passen in eine Karten aufbewahrungsbox?

Das Fassungsvermögen einer karten aufbewahrungsbox kann je nach Größe und Design stark variieren. Standard-Kartenboxen fassen in der Regel 60-100 Einheiten, das ist die Standardgröße für viele Sammelkartenspiele. Es gibt aber auch größere Kartenboxen, die bis zu 200 oder mehr Karten aufnehmen können, und kleinere für kompaktere Aufbewahrungszwecke. Es ist wichtig, dass du eine Karten aufbewahrungsbox wählst, die zur Größe deines Decks passt und ein wenig zusätzlichen Platz bietet, wenn du Kartenhüllen verwendest, die die Dicke erhöhen.

Was ist die beste Karten aufbewahrungsbox von Magic: The Gathering-Karten?

Wenn es darum geht, die beste Magic: The Gathering Karten aufbewahrungsbox zu wählen, bietet Green Stuff World ausgezeichnete Optionen, die für ihre Qualität und günstigen Preise bekannt sind. Unsere magnetischen Kartenboxen sind bei Magic: The Gathering-Spielern aufgrund ihrer robusten Konstruktion und ihres sicheren Magnetverschlusses sehr beliebt. Sie bieten Platz für bis zu 100 doppelseitige Einheitenund damit ausreichend Platz für dein Deck. Der Magnetverschluss sorgt dafür, dass deine Decks während des Transports und der Lagerung sicher bleiben.

  • Hochwertige Materialien: Green Stuff World verwendet für seine Deck Box hochwertige Materialien, die sicherstellen, dass deine Karten gut vor Beschädigungen geschützt sind. Ob robustes Acryl, strapazierfähige Magnetverschlüsse oder luxuriöses Kunstleder - die Produkte sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt.
  • Erschwinglich: Trotz ihrer hohen Qualität sind die Deck boxen von Green Stuff World's Magic oder jedem anderen Spiel zu einem vernünftigen Preis erhältlich, so dass sie für Spieler aller Spielstärken erschwinglich sind. Du musst nicht pleite gehen, um deine Sammlungen sicher und geordnet aufzubewahren.
  • Vielfalt: Green Stuff World bietet eine Reihe von Magic-Karten aufbewahrungsbox für unterschiedliche Vorlieben und Bedürfnisse an. Egal, ob du eine kompakte Box für ein einzelnes Deck oder eine größere Box mit zusätzlichen Fächern für Zubehör brauchst, sie haben etwas, das deinen Bedürfnissen entspricht.
  • Design: Das Design der Magic-Kartenboxen von Green Stuff World verbindet Funktionalität und Ästhetik. Ihre Karten aufbewahrungsbox schützen nicht nur deine Sammlungen, sondern sehen auch toll aus und verleihen deiner Spielausrüstung einen Hauch von Stil.

Wie man eine Karten aufbewahrungsbox herstellt

Der Bau einer eigenen Deckbox kann ein lustiges und lohnendes Projekt sein. Hier sind einige grundlegende Schritte zur Herstellung einer Deckbox:

Benötigte Materialien:

  • Stabiler Karton oder Pappe
  • Schere oder Bastelmesser
  • Lineal
  • Bleistift
  • Kleber oder doppelseitiges Klebeband

Anleitung zum Gebrauch:

  1. Abmessen und zuschneiden: Miss die Pappe ab und schneide sie zu, um den Boden, die Seiten und den Deckel der Deckbox zu gestalten. Eine Standardgröße wäre ein 3,5„ x 2,5“ großer Boden für eine Deck box, die ein Deck von 60-100 Einheiten aufnehmen kann.
  2. Markieren und falten: Markiere mit einem Lineal, wo der Karton gefaltet werden muss. Das hilft dir, saubere, scharfe Falten zu machen.
  3. Baue die Box zusammen: Falte entlang der markierten Linien und verwende Kleber oder doppelseitiges Klebeband, um die Seiten der Karten aufbewahrungsbox zusammenzufügen. Achte darauf, dass alle Ecken zusammengeklebt werden, um ihnen Stabilität zu verleihen.
  4. Fertige den Deckel an: Miss den Karton für den Deckel ab und schneide ihn zurecht. Du kannst eine zusätzliche Klappe anbringen, um die Schachtel besser zu verschließen.
  5. Dekorieren: Wenn du die Schachtel zusammengebaut hast, kannst du sie mit Farbe, Aufklebern oder einem anderen Material verzieren, um sie zu personalisieren.

Wie bewahrst du Kartenspiele auf?

Die richtige Aufbewahrung von Kartenspielen sorgt dafür, dass sie in gutem Zustand bleiben und leicht zugänglich sind. Hier sind einige Tipps:

  • Verwende Deckboxen. Bewahre jedes Kartenspiel in einer eigenen Deckbox auf, um es vor Staub, Schmutz und Beschädigungen zu schützen.
  • Organisiere sie nach Sets oder Formaten. Ordne die Decks nach dem Spiel, zu dem sie gehören, oder nach dem Format (z. B. Standard, Modern), damit du das Deck, das du brauchst, leichter finden kannst.
  • Regale. Verwende Regale oder Schränke, um die karten aufbewahrungsbox übersichtlich und leicht zugänglich aufzubewahren.
  • Kontrolle der Luftfeuchtigkeit. Lagere Decks an einem kühlen, trockenen Ort, um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden. Erwäge die Verwendung von Silikagelpacks in deinem Lagerraum, um überschüssige Feuchtigkeit zu absorbieren.
  • Regelmäßige Wartung. Überprüfe deine Decks regelmäßig auf Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung und ersetze die Hüllen, wenn nötig.

Welche Größe hat eine Karten aufbewahrungsbox?

Die Größe einer Pokemon-Kartenbox oder jeder anderen Kartenbox kann variieren, aber eine typische Deck Box ist so konzipiert, dass Karten in Standardgröße (2,5 x 3,5 Zoll) hineinpassen. Die Abmessungen der Box selbst hängen von ihrem Fassungsvermögen ab und davon, ob sie für gesleevte oder ungesleevte Sammlungen gedacht ist. Eine Standard-Kartenbox für 60-100 Einheiten mit Hüllen hat normalerweise die Maße 3,2„ x 4“ x 2,8“. Größere Kartenboxen, die für 200 oder mehr Einheiten ausgelegt sind, haben entsprechend größere Abmessungen.

Wie bewahrst du eine große Anzahl von Karten auf?

Für diejenigen, die große Sammlungen haben, kann die Aufbewahrung einer großen Anzahl von Karten eine Herausforderung sein. Hier sind einige Strategien:

  • Kartenboxen: Verwende eine große Karten aufbewahrungsbox, die mehrere hundert Karten fasst. Es gibt sie in verschiedenen Größen und sie sind für eine effiziente Aufbewahrung konzipiert.
  • Ordner und Hüllen: Zum einfachen Durchblättern und zum Schutz bewahrst du sie in Ordnern mit Schutzhüllen auf. Diese Methode ist besonders nützlich für wertvolle oder häufig verwendete Briefe.
  • Diese Methode ist besonders für wertvolle oder häufig genutzte Sammlungen geeignet. Investiere in Schränke oder Schubladen, die speziell für Sammelkarten gedacht sind. So kannst du deine Sammlung geordnet und leicht zugänglich aufbewahren.
  • Beschriftung: Beschrifte deine Aufbewahrungsboxen, Ordner und Schubladen deutlich, um bestimmte Aufkleber oder Sets schnell zu finden.
  • Digitales Inventar: Führe ein digitales Inventar deiner Sammlung mit einer Tabellenkalkulationssoftware oder speziellen Anwendungen. So behältst du den Überblick über deine Bestände und kannst bestimmte Einheiten leicht finden.

Wo kann man Deck boxen kaufen?

Es gibt mehrere Marken, die Deck Boxen in ihrem Katalog führen, aber nicht alle bieten ein Qualitätsprodukt an. Bei Green Stuff World stellen wir sicher, dass jeder unserer Artikel hohe Qualitätsstandards erfüllt, damit unsere Kunden ein professionelles Ergebnis genießen können. Entdecke unser Sortiment an Karten aufbewahrungsbox, die in verschiedenen Größen erhältlich sind, um den Bedürfnissen jedes Käufers gerecht zu werden. Die Karten aufbewahrungsbox passt sich perfekt an die Größe der Karten an, mit oder ohne Hülle, und ist in den verschiedenen Fächern leicht zu organisieren. Du kannst auch anderes Brettspiel zubehör wie Würfel oder verschiedene Spielmarken darin aufbewahren, um alles zu transportieren, was dein Kartenspiel braucht.

Nicht das, wonach du gesucht hast? Wirf einen Blick auf unsere Neodym-Magnete.