Alle Meistverkaufte Produkte
  • Shop Display

  • Banner

Fluoreszierende Acrylfarben

Fluoreszierende Acrylfarben

Fluoreszierende Acrylfarben zum Modellieren

11 Artikel gefunden

1 - 11 von 11 Artikel(n)
Aktive Filter

Was ist fluoreszierende Farbe?

Fluoreszierende Acrylfarben sind eine Art von Farbe, die Pigmente enthält, die bei ultravioletter (UV-) Strahlung Licht abgeben. Sie werden häufig für Kunst- und Bastelprojekte sowie für Industrie- und Sicherheitskennzeichnungen verwendet. Sie können auf eine Vielzahl von Oberflächen aufgetragen werden, darunter Papier, Leinwand, Holz und Metall. Fluoreszierende Acrylfarben sind in einer breiten Palette von Farben erhältlich, darunter auch helle und leuchtende Farbtöne, die in herkömmlichen Farben nicht zu finden sind.

Die Fluor-Acrylfarben von Green Stuff World gehören zu den am stärksten pigmentierten und lebendigsten Farben auf dem Markt. Sie haben eine glatte Textur und lassen sich gleichmäßig auftragen, was zu einer schönen und gleichmäßigen Farbabdeckung führt. Wenn sie über weißer Farbe aufgetragen werden, leuchten sie unter ultraviolettem oder schwarzem Licht besonders hell. Dadurch eignen sie sich perfekt für die Gestaltung auffälliger Miniaturen und Dioramen. Es gibt unendlich viele kreative Möglichkeiten, wenn Sie diese Farben verwenden, also lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Fluor paints

Wie malt man mit fluoreszierenden Farben?

Beim Malen mit ihnen gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Beginnen Sie mit einer weißen oder hellen Oberfläche: Auf einem weißen oder hellen Untergrund wirken sie am lebendigsten, da sie dann heller und intensiver erscheinen.
  • Verwenden Sie eine UV-Lichtquelle: Um die fluoreszierenden Pigmente in der Farbe vollständig zu aktivieren, verwenden Sie bei der Arbeit mit diesen Farben am besten eine UV-Lichtquelle, z. B. eine Schwarzlichtlampe.
  • Dünne Schichten auftragen: Diese Farben können etwas transparent sein, so dass es notwendig sein kann, mehrere dünne Schichten aufzutragen, um den gewünschten Helligkeitsgrad zu erreichen.
  • Verwenden Sie ein Versiegelungsmittel: Um die Farbe zu schützen und sie haltbarer zu machen, vor allem, wenn die fertige Miniatur häufig berührt wird.
  • Experimentieren Sie mit Farbmischungen: Fluorfarben können gemischt werden, um neue, benutzerdefinierte Farben zu kreieren, also experimentieren Sie ruhig mit verschiedenen Kombinationen, um den perfekten Farbton für Ihr Projekt zu finden.

Denken Sie daran, dass fluoreszierende Farben bei natürlichem Licht nicht leuchten, sondern erst durch UV-Licht aktiviert werden.

Wo kann man Fluor-Farbe kaufen?

Fluor-Acrylfarben sind Farben auf Wasserbasis, die einen geringen Anteil an Fluorkohlenstoffharz enthalten. Sie können Fluorfarben auf der offiziellen Website von Green Stuff World kaufen. Es gibt sie in verschiedenen Formaten, z. B. in Tropfflaschen, die 17 ml Farbe enthalten, oder in einer Set mit 8 Farben. Die Schachtel mit 8 Farben ist eine praktische Option für Künstler, Bastler und alle, die eine Vielzahl von Farben für ein Projekt benötigen.

Die Farbintensität von Fluorfarben

Fluoreszierende Farbpigmente sind für ihre intensiven, leuchtenden Farben bekannt. Allerdings kann die Farbintensität zwischen verschiedenen Marken und Typen dieser Art von Modellierfarben variieren. Dies kann auf Faktoren wie die Qualität und Reinheit der verwendeten Pigmente sowie auf den Herstellungsprozess zurückzuführen sein. Die intensivsten Farben sind naturgemäß fluoreszierende gelbe Farbe, fluoreszierende grüne Farbe und fluoreszierende orange Farbe.

Ein Faktor, der die Intensität dieser superintensiven Acrylfarben beeinflussen kann, ist die Menge der Pigmente in der Farbe. Einige Hersteller verwenden mehr Pigmente als andere, was zu helleren, intensiveren Farben führen kann. Auch die Qualität der verwendeten Pigmente kann sich auf die Intensität der Farbe auswirken. Hochwertige Pigmente ergeben in der Regel leuchtendere und länger anhaltende Farben. Achten Sie darauf, dass Sie mit hochpigmentierten Farben aus der Green Stuff World-Serie arbeiten, z. B. Acrylfarben, Metallfarben, Fluorpigmente oder sogar UV-Fluor- und Leuchtfarben.

Ein weiterer Faktor, der die Intensität dieser Art von Hobbyfarben beeinflussen kann, ist die Lichteinwirkung. Die Fluoreszenz dieser Pigmente erscheint am hellsten, wenn sie UV-Licht oder Schwarzlicht ausgesetzt sind. Mit der Zeit kann die Intensität der Farbe jedoch verblassen, wenn die Farbe nicht vor längerer Lichteinwirkung geschützt wird.

Schließlich kann auch die Art der Oberfläche, auf die die Farbe aufgetragen wird, die Intensität der Farbe beeinflussen. Fluoreszierende Farbe erscheint am hellsten auf einer weißen oder hellen Oberfläche, während dunklere Oberflächen einen Teil des Lichts absorbieren und die Farbe weniger intensiv erscheinen lassen können.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Fluoracrylfarben bei natürlichem Licht nicht genauso aussehen wie unter UV-Licht.

Videos