Alle Meistverkaufte Produkte
  • Shop Display

  • Banner

Milliput Kitt

Milliput Kitt

3 Artikel gefunden

1 - 3 von 3 Artikel(n)
Aktive Filter

Was ist Milliput?

Milliput ist eine zweikomponentige Modelliermasse auf Epoxidharzbasis, die häufig zum Modellieren und Modellieren in verschiedenen Bereichen verwendet wird, z. B. bei Hobby- und Bastelprojekten, bei Reparaturen im Automobilbau und in der Industrie sowie beim Prototypenbau. Er ist bekannt für seine Vielseitigkeit und seine Fähigkeit, in eine Vielzahl von Formen gegossen und geformt zu werden und dabei ein hohes Maß an Details beizubehalten.

Zur Verwendung müssen Sie die beiden Komponenten zu gleichen Teilen miteinander vermischen, bis die Knetmasse eine gleichmäßige Farbe hat. Der Kitt kann dann mit Werkzeugen wie Bildhauermessern, Feilen und Schleifpapier geformt und modelliert werden. Er kann geglättet und poliert werden, um eine kunststoff- oder metallähnliche Oberfläche zu erhalten, und er kann nach dem Aushärten auch bemalt oder geschliffen werden.

Diese Bildhauerspachtelmasse ist bei Bastlern und Profis sehr beliebt, da sie sich leicht verarbeiten lässt und zu einer harten, haltbaren Oberfläche trocknet. Er ist außerdem beständig gegen Wasser, Öl und die meisten Lösungsmittel, so dass er sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignet.

Wie lange ist die Aushärtezeit von Milliput?

Die Aushärtungszeit für diesen Epoxidharzkitt hängt von der Größe und Dicke des Projekts sowie von der Umgebungstemperatur und der Luftfeuchtigkeit ab. Im Allgemeinen dauert es etwa 4-6 Stunden, bis er bei Raumtemperatur vollständig ausgehärtet ist, und er ist nach 24 Stunden vollständig ausgehärtet. Bei wärmeren Temperaturen härtet die Spachtelmasse schneller aus, während sie bei kälteren Temperaturen langsamer aushärtet.

Es ist wichtig, die Modellierspachtel vor dem Schleifen oder Streichen vollständig aushärten zu lassen, da die Spachtelmasse mit der Zeit weiter aushärten wird. Sie können den Aushärtungsprozess beschleunigen, indem Sie eine Wärmelampe verwenden oder das Projekt an einem warmen Ort aufstellen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch ist, da dies dazu führen kann, dass die Spachtelmasse ungleichmäßig aushärtet oder brüchig wird.

Nachdem die Spachtelmasse vollständig ausgehärtet ist, können Sie sie nach Belieben schleifen, bohren oder streichen. Dieser Epoxidharzkitt ist gegen die meisten Lösungsmittel beständig und kann mit den meisten Arten von Farben gestrichen werden, einschließlich Acryl-, Lack- und Ölfarben. Er kann auch mit feinem Schleifpapier oder einer Schwabbelscheibe auf Hochglanz poliert werden.

Mischen von Milliput mit anderen Epoxidspachtelmassen

Im Allgemeinen ist es möglich, mit anderen Bildhauerspachtelmassen wie Green Stuff oder Maxx Putty individuelle Bildhauermassen zu erstellen oder bestimmte Eigenschaften oder Effekte zu erzielen. Dabei ist jedoch zu beachten, dass verschiedene Modelliermassen unterschiedliche Aushärtezeiten, Härtegrade und andere Eigenschaften haben können, so dass sich die resultierende Mischung möglicherweise nicht genau wie eine der Originalspachtelmassen verhält.

Im Allgemeinen ist es am besten, mit kleinen Mengen Kitt zu experimentieren, bevor man versucht, größere Mengen zu mischen, da es schwierig sein kann, vorherzusagen, wie sich die Kitte beim Mischen verhalten werden. Möglicherweise müssen Sie die gemischte Modellierspachtel auch länger aushärten lassen als die einzelnen Spachtelmassen, da die Aushärtungszeit durch das Vorhandensein der anderen Modellierspachtelbeeinflusst werden kann.

Mischen von Milliput mit Plasteline

Plasteline, auch als Knetmasse bekannt, ist eine Art Modelliermasse, die aus einer Mischung aus Ton, Öl und einem Weichmacher besteht. Sie ist weich und biegsam, wenn sie bearbeitet wird, härtet aber aus, wenn sie trocknet, und eignet sich daher ideal zum Bildhauen und Modellieren.

In der Regel ist es möglich, sie mit Plasteline zu mischen, um eine individuelle Modelliermasse herzustellen. Nehmen Sie dazu zunächst kleine Mengen der beiden Materialien und kneten Sie sie zusammen, bis sie gut miteinander verbunden sind. Je nach den gewünschten Eigenschaften der endgültigen Mischung müssen Sie möglicherweise das Verhältnis von Knetmasse zu Ton anpassen, wobei eine Mischung von 50 %/50 % empfohlen wird.

Ein möglicher Vorteil des Mischens mit Knetmasse liegt in den niedrigen Kosten der Mischung. Andererseits kann Knetmasse dazu beitragen, dass sich der Spachtel leichter formen lässt, insbesondere bei großen Projekten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Aushärtungszeit der angemischten Knete durch das Vorhandensein der Modelliermasse beeinflusst werden kann und dass die Mischung länger braucht, um vollständig auszuhärten. Möglicherweise müssen Sie den gemischten Kitt auch länger aushärten lassen als einen der einzelnen Kitte, da die Aushärtungszeit durch das Vorhandensein des anderen Materials beeinflusst werden kann.